Pressemitteilungen


Foto in Printauflösung Downloaden
Pressemitteilung Downloaden

Pressemitteilung 19-03-01

Tag der offenen Tür im Kolumbarium Hl. Herz Jesu am 06. April 2019 –
die Ehrenamtlichen der Trauerpastoral laden ein

Das Kolumbarium Hl. Herz Jesu ist als erste Urnenbegräbniskirche im Bistum Hildesheim und in Norddeutschland ein Ort der Begegnung, der Raum für Trauer, Erinnerung und Hoffnung bietet.

Der Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen kann den Weg des Abschiednehmens unerträglich werden lassen. Im Kolumbarium Hl. Herz Jesu bleibt jedoch niemand mit seinem Schmerz allein: Zu den Öffnungszeiten stehen die ausgebildeten Ehrenamtlichen der Trauerpastoral den Angehörigen und Freunden der mittlerweile über 300 im Kolumbarium beigesetzten Verstorbenen als Gesprächspartner zur Verfügung. Für viele Angehörige und Besucher werden die Ehrenamtlichen der Trauerpastoral zu einer Konstante auf ihrem Weg der Trauerbewältigung.

Das Ehrenamt der Trauerpastoral im Kolumbarium Hl. Herz Jesu ist in Deutschland einmalig. Für den einfühlsamen Umgang mit den Trauernden erhalten die Ehrenamtlichen eine aufgabenorientierte Ausbildung, unterstützt durch monatliche Teambesprechungen und regelmäßige Teambildungsangebote. Die Gruppe organisiert sich autark und arbeitet mit großem Engagement, gegenseitigem Respekt und Hilfsbereitschaft – jeder kann sich auf den anderen verlassen.

Am Tag der offenen Tür stellen die Ehrenamtlichen der Trauerpastoral sich und ihren Dienst im Kolumbarium vor und freuen sich auf anregende Gespräche mit den Besuchern:

Tag der offenen Tür

Datum: Samstag, 06.04.2019
Ort: Kolumbarium Hl. Herz Jesu, Max-Kuhlemann-Str. 15, 30559 Hannover

Programm

13:00 Uhr - Veranstaltungsbeginn
13:30 Uhr - Führung durch das Kolumbarium
14:00 Uhr - Kuchenbuffet im Trauercafé
15:00 Uhr - Einblicke in den ehrenamtlichen Dienst im Kolumbarium
17:00 Uhr - Veranstaltungsende

Themenwelten

Persönliche Gespräche mit den Ehrenamtlichen der Trauerpastoral
Die Himmelsleitern – Grabstellen aus Glas
Räume und Einrichtungen des Kolumbariums

Ansprechpartner für das Ehrenamt der Trauerpastoral im Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Maria Grieß, Tel: 0174 9410102

Aktuelle Informationen unter: www.kolumbarium-hannover.de

Download Pressetext
Download Foto


Foto 1: Improkokken
Foto 2: M. Stehr
Foto 3: Heinrichson

Pressemitteilung 18-08-01

Eine fantastische ‚Lange Nacht der Kirchen‘ im Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Unter dem Motto ‚Freiräume' startet am 07. September 2018 die Lange Nacht der Kirchen. Von 18:00 Uhr bis spät in die Nacht laden über 60 Kirchen in Stadt und Umland zu spannenden Veranstaltungen ein.

Seit der Eröffnung 2010 beteiligt sich das Kolumbarium Hl. Herz Jesu an dem alle zwei Jahre stattfindenden Großevent. In diesem Jahr wird den Besuchern ein fantastischer Abend mit ganz besonderen Gästen geboten:

19:00 Uhr: 
Die Improkokken – Improvisationstheater
(Foto 1)
Eins ist sicher: Die Schauspieler kennen noch nicht die Geschichten, die an diesem Abend gespielt werden und das Publikum weiß noch nicht, wer von ihnen ein Teil davon sein wird! Genau darin besteht die Magie des Improvisa-
tionstheaters und die Kunst der Improkokken!

21:00 Uhr:
Klaus Urban – Poetry-Slam aus Hannover
(Foto 2)
Seine Wort-Jonglagen können schwindelig machen, der Humor changiert von schwarz bis blond. Klaus Urban schafft treffsicher eine dichte Sing-Sprech-Hör-Atmosphäre, welche die Zuhörer die vom Rhythmus getragenen Texte sinnlich miterleben lässt…

22:00 Uhr: 
Liquid Words – Welt-Literatur-Musik
Klangreisen an weit entfernte Gestade
(Foto 3)
Nana und Abée, die beiden Musiker mit Wurzeln in Frankreich und Luxemburg, verbinden Welt-Literatur und Musik auf bisher ungehörte Weise – das Konzert wird eine Kunstausstellung für die Ohren...

Download Pressetext
Download Foto 1
Download Foto 2
Download Foto 3


Pressemitteilung 17-09–01

Öffentliche Ausstellungseröffnung
„Mit Himmel und Erde verbunden – Urnen aus Holz“
im Kolumbarium Hl. Herz Jesu am 19.10.2017

Urnen zeugen seit der Altsteinzeit davon, dass es den Menschen wichtig ist, die Verstorbenen für ihre Reise ins Jenseits vorzubereiten und gleichzeitig in irdischer Verbundenheit zu halten. Es überrascht daher wenig, dass Urnen von Anfang an der Totenverehrung dienen und liebevoll ausgesucht werden: Sie sollen dem Charakter des Verstorbenen entsprechen und verstehen sich als besondere Zuwendung.

Je nach Epoche änderten sich die verwendeten Materialien: Wurden in frühgeschichtlicher Zeit vorwiegend keramische Materialien genutzt, lagen in der Neuzeit Natursteine und Metalle im Trend. Mit dem aufkommenden Naturbewusstsein Ende des 20. Jahrhunderts wurden Holzurnen immer beliebter.

Die Ausstellung Urnen aus Holz zeigt eine Auswahl der Arbeiten von Susanne Gundermann. Bei der Gestaltung der Urnen orientiert sich die Künstlerin an den Menschen, für die sie angefertigt werden: Woher kommen sie, was haben sie erlebt, was hat ihnen Freude bereitet? Nicht selten wird das Holz dafür gemeinsam ausgesucht, Formen und Oberflächen zusammen entwickelt und die Urne Hand in Hand gefertigt. [...]

Download Pressetext
Download Titelfoto



Foto: Wilke
Foto: Wilke
Foto: Kollenda

Pressemitteilung 15-03-01

Kolumbarium Hl. Herz Jesu hat große Bedeutung für Misburg

„Dass die Kirche Hl. Herz Jesu durch die Einrichtung des Kolumbariums gerettet werden konnte, ist für den Stadtteil Misburg ein besonderer Glücksfall“, resümierte Ortsbürgermeister Klaus Dickneite in Grußwort zum Jubiläumsgottesdienst, der am Freitag, den 20.02.2015 anlässlich des fünfjährigen Bestehens des ersten kirchlichen Kolumbariums im Bistum Hildesheim und in Norddeutschland stattfand. „Eine Kirche, in der die Lebenden mit den Verstorbenen zusammentreffen um gemeinsam zu feiern, stärkt den Zusammenhalt der Kirchengemeinde und darüber hinaus die Gemeinschaft der Menschen im Stadtteil Misburg.“  [...]

Download Pressetext
Download Fotos 


Pressemitteilung 15-02-01

5 Jahre Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Mit einem Jubiläumsgottesdienst der besonderen Art feiert das Kolumbarium Hl. Herz Jesu am Freitag, den 20.02.2015, um 18:00 Uhr, sein fünfjähriges Bestehen: Die bekannten Musiker Lothar Rückert (Orgel) und Amrei Flechsig (Harfe) spielen zum Gottesdienst ausgesuchte Werke von Johann Sebastian Bach, Alphonse Hasselmans, Marcel Tournier und Johann Pachelbel [...]

Download Pressetext
Download Programm Seite 1, Seite 2


Pressemitteilung 15-05-01

Ausstellung im Kolumbarium Hl. Herz Jesu:
Vorstellungen vom Leben nach dem Tod

Wenn Oma, Opa oder eine andere nahstehende Person stirbt, erleben auch Kinder die intensiven Gefühle von Verlust und Trauer. Dann wird schnell die Frage gestellt, wo sich der Verstorbene nach dem Tod aufhält und wie es ihm dort gehen mag. Im Religionsunterricht der katholischen Kardinal-Galen-Schule in Hannover-Misburg wird deshalb regelmäßig das Thema „Sterben, Leben nach dem Tod, Auferstehung“ behandelt.

Im Frühjahr 2014 haben die Religionspädagogin Sonja Sonneck-Philippsen und die Künstlerin Anna Haertlé die Schüler gebeten, ihre persönlichen Vorstellungen von einem Leben nach dem Tod mit den Mitteln der Kunst darzustellen. Die Ergebnisse des Projekts sind vom 28. Mai bis 25. Juli 2014 im Kolumbarium Hl. Herz Jesu zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen. Die Exponate eröffnen den Besuchern vielfältige Perspektiven über die christliche Hoffnung auf Auferstehung und regen zur Überprüfung der eigenen Vorstellungen von einem Leben nach dem Tod an.[...]

Download Pressetext
Download Titelfoto


Pressemitteilung 14-04-01

Kolumbarium Hl. Herz Jesu erhält neue Himmelsleitern

Seit der Eröffnung vor vier Jahren wurde die Anzahl der Himmelsleitern im Kolumbarium kontinuierlich erweitert. Ein Grund dafür ist der wachsende Bedarf durch den Erwerb von Grabstellen zu Lebzeiten. Im Juni 2014 werden nun zwei weitere Himmelsleitern dazu kommen. Der Kauf der neuen Grabstellen ist ab dem 11.06.2014 möglich. [...]

Download Pressetext
Download Fotos Kolumbarium


Pressemitteilung 12-12-01

Bischöflicher Besuch im Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Im Rahmen seiner Visitation der Pfarrgemeinde St. Martin Hannover-Ost, besuchte der Bischof Norbert Trelle am 08.12.2012 auch das Kolumbarium Hl. Herz Jesu. Im Begleitung eines Herrn aus dem Bistum und unseres Pfarrers Pater Paul Chodor, betrat er gegen Mittag am Sonnabend das Kirchengebäude. [...]

Download Pressetext
Download Fotos Kolumbarium


Pressemitteilung 12-10-01

Benefizkonzert zugunsten des Schülertreffs Misburg im Kolumbarium Hl. Herz Jesu 

Hilfe für Kinder ohne Hilfe – Der Polizeichor Hannover und der Niedersachsenchor unterstützen die Arbeit des Schülertreffs Misburg am Sonntag, den 4. November 2012, mit einem Benefizkonzert, zu dem alle Liebhaber der gehobenen Chormusik herzlich eingeladen sind. Unter der Gesamtleitung von Diliana Michailov und der Begleitung von Christian Simon an Orgel & E-Piano, treten die beiden überregional bekannten Chöre erstmalig im Kolumbarium Hl. Herz Jesu auf [...]

Download Pressetext
Download Einladungsfoto


 

Pressemitteilung 12-02-01

2 Jahre Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Mit einem Jubiläumsgottesdienst der besonderen Art feiert das Kolumbarium Hl. Herz Jesu am Freitag, den 24.02.2012, um 18:00 Uhr, sein zweijähriges Bestehen: Die bekannten Musiker Lothar Rückert (Orgel) und Reinhard Großer (Trompete & Corno da Caccia) spielen zum Gottesdienst und im anschließenden Konzert ausgesuchte Werke von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Jean Avignon und Leon Boellmann [...]

Download Pressetext
Download Einladungsflyer


Pressemitteilung 11-10-02

Neue Straßenschilder weisen den Weg zum Kolumbarium Hl. Herz Jesu

[...] Um das Auffinden des Kolumbariums für die zahlreichen Besucher zu vereinfachen, hat dieStadtverwaltung jetzt auf eigene Kosten zwei Hinweisschilder mit der Aufschrift ‚Kolumbarium’ errichtet.Die Schilder zeigen von beiden Seiten der Anderter Straße auf die Zufahrt Max-Kuhlemann-Straße, überdie das Kirchengebäude und der dazugehörige Parkplatz direkt zu erreichen sind [...]

Download Pressetext
Frei verfügbare Pressefotos


Pressemitteilung 11-10-01

Jahresgedenktag im November 2011

Mit einem besonders gestalteten Gottesdienst am 18.11.2011 um 18:00 Uhr wird der im Kolumbarium beigesetzten Verstorbenen gedacht. Die Feier wird von den Ehrenamtlichen des Trauerbegleitdienstes der Pfarrgemeinde St. Martin gestaltet. Insbesondere die Angehörigen der Verstorbenen sind herzlich dazu eingeladen.

Donwload Pressetext


Pressemitteilung 11-02-01

Das Kolumbarium Hl. Herz Jesu wird ein Jahr alt

Download Pressetext
Frei verfügbare Pressefotos


Pressemitteilung 10-07-01

Ausstellung 'Edin Bajric - Die Reise'

Vom 07.08.-09.10.2010 stellt das Kolumbarium die Werke des Künstlers Edin Bajric zum Thema Tod uns letzte Ruhe aus. Die Ausstellung wird am 06.08.2010 um 19:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Pressemitteilung downloaden

 


Pressemitteilung 09-11-01 Himmelsleiter statt Weizenfeld

Download Pressetext
Download Entwurf Mittelschiff
Download Entwurf Himmelsleiter

 

Diese Seite ist hier zu Hause: https://www.kolumbarium-hannover.de/index.php?id=606